Logo von Seniorenrunde

Mallorca: Traumziel für Senioren



Senioren auf Mallorca
© Phototom - Fotolia
Sieht man vielleicht vom berühmt-berüchtigten Ballermann ab, stellen Senioren einen erheblichen Anteil der Ballearen-Urlauber dar. Vor allem an den Stränden Mallorcas findet man sie: die rüstigen Rentner, die jung gebliebenen Sechzig-, Siebzig- und Achtzigjährigen. Nach Schätzungen verbringen sogar 20.000 deutsche Senioren den kompletten Winter auf Mallorca. Doch was sind die besonderen Vorzüge dieses Urlaubsziels?

Angenehmes Klima

Mallorca hat nicht nur den Vorteil der südlichen Lage, sondern bietet als Insel eine zusätzliche Klimagunst. Die Urlaubsinsel verwöhnt etwa von April bis Oktober mit vielen Sonnenstunden und Wohlfühltemperaturen, die kaum echte Extreme kennen. Selbst im Hochsommer steigt die Temperatur dank des ausgleichend wirkenden Mittelmeeres eher selten über die 30-Grad-Marke.

Gute Infrastruktur

Seit Jahrzehnten steht Mallorca auf dem Programm der großen Reisekonzerne - viel Zeit auch für die Hotelliers, sich auf die Bedürfnisse der internationalen Gäste einzustellen. Im Gegensatz zu manchen anderen Reisedestinationen sind bequeme (auch rollstuhlgerechte) Zugänge bei den Unterkünften keine Ausnahme. Auch viele Strandpromenaden stellen für Menschen, die nicht mehr sehr flink auf den Beinen sind, keine Hürde dar.

Hinzu kommt, dass sich der Grundbedarf des täglichen Lebens fast überall leicht decken lässt, Apotheken und Ärzte stets in beruhigender Nähe sind. Und bei allem sind Spanisch- oder Englischkenntnisse nicht zwingend erforderlich.

Kurze Anreise

Ein kaum zu unterschätzender Vorteil ist die außerordentlich kurze Reisezeit mit dem Flugzeug. Die Flugzeit nach Palma de Mallorca beträgt von vielen deutschen Flughäfen wenig mehr als zwei Stunden. Und ab Palma braucht der Shuttlebus ins Hotel selten über eine Stunde.

von Jürgen R.


Zum Thema: Mallorca Flüge [»]
Reisen - Übersicht

Made with love 2018 by seniorenrunde.at - Sie sind Autor? Kontaktieren Sie uns jetzt. Impressum